This page has moved to a new address.

YLVA und MARK BAIGENT | MQ Vienna Fashion Week

gretchens fragen: YLVA und MARK BAIGENT | MQ Vienna Fashion Week

Samstag, 12. September 2015

YLVA und MARK BAIGENT | MQ Vienna Fashion Week

ylva_markbaigent_02

Diese Woche durfte ich dank einer Einladung von Gillette Venus gemeinsam mit Florentine einen Abend auf der MQ Vienna Fashion Week verbringen und die Show von YLVA und MARK BAIGENT von der ersten Reihe aus mitverfolgen. Meine Freude darüber war unbeschreiblich groß und der Abend noch schöner, als ich mir das im Vorhinein hätte vorstellen können. Und genau deshalb möchte ich heute meine Impressionen mit euch teilen.

ylva_markbaigent_16

ylva_markbaigent_01

MARK BAIGENT


Das Licht geht aus. Ich sitze mit einem breiten Lächeln auf dem Gesicht in der ersten Reihe und muss mich kurz selbst kneifen, denn ich kann es gar nicht glauben, dass ich hier bin. Die Musik setzt ein, kraftvoll und entschlossen, und ich halte kurz den Atem an, als das erste Model um die Ecke kommt und den Laufsteg entlangschreitet. Die Kollektion ist unglaublich, eine aufregende Komposition aus unterschiedlichen Texturen, Materialien und Schnitten erzeugt Spannung und fast so etwas wie ein Knistern in der Luft. Ich komme mit dem Fotografieren kaum hinterher.
Als das letzte Model auf den Laufsteg kommt, geht ein leises Raunen durch die Reihen. Es hält ein schwarzes Banner mit großen weißen Buchstaben in den ausgestreckten Händen: THE DESIGNER IS NOT PRESENT. # REFUGEES WELCOME.

ylva_markbaigent_03

ylva_markbaigent_04

ylva_markbaigent_05

ylva_markbaigent_07

ylva_markbaigent_08

ylva_markbaigent_06

YLVA


Ich hatte im Vorfeld schon ein bisschen etwas zur Designerin und ihrem Label gelesen, der Wolf als Symbol für Stärke, Zusammenhalt und einen Hauch von Mystik steht im Mittelpunkt jeder Kollektion von YLVA. Florentine neben mir ist freudig angespannt, ich weiß, wie sehr sie diese anmutigen, edlen Tiere bewundert.
Als das Licht bei der ersten Kreation gedämpft bleibt und einen goldenen Schimmer auf das atemberaubende Kleid wirft, verschlagen mir Staunen und Bewunderung die Sprache. Die gesamte Show ist fein abgestimmt und wie ein kleines Kunstwerk durchkomponiert, strotzt dabei aber nur so von innerer Stärke und Entschlossenheit. Mir kommt nicht nur einmal der Gedanke an eine Heldin meiner Kindheit - Ronja Räubertochter. Stärke, Zusammenhalt und Mystik liegen definitiv in der Luft.

ylva_markbaigent_13

ylva_markbaigent_09

ylva_markbaigent_10

ylva_markbaigent_11

ylva_markbaigent_12

ylva_markbaigent_14

ylva_markbaigent_15

Vielen Dank an Vera von Gillette Venus für die Einladung, der Abend war wirklich wunderbar und ich freue mich über all die Eindrücke und Inspirationen, die ich sammeln konnte.

Labels: , , ,

2 Kommentare:

Am/um 12. September 2015 um 20:27 , Anonymous Kat meinte...

Tolle Bilder! Mark Baigent macht coole Sachen, er ist sicher einer der tollsten Designer aus Österreich. Ich war leider in Paris, sonst hätten wir uns vielleicht gesehen, zumindest indirekt. :)

xx
Kat

www.teastoriesblog.squarespace.com

 
Am/um 13. September 2015 um 12:09 , OpenID vanillaholica.com meinte...

Wirklich sehr tolle Fotos !
Die Kleidung ansich spicht mich zwar nicht an, aber die Fotod hast echt gut gemacht- und ich glaub ich wär mindestens so aufgeregt gewesen wie du :)

Ganz liebe Grüße, Vivi

vanillaholica.com 

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden, der sich die Zeit nimmt und einen Kommentar (mit Bezug zum Beitrag) schreibt. Fragen beantworte ich gerne direkt unter dem Kommentar. Wenn du bei einer Antwort benachrichtigt werden willst, wähle einfach 'Ich möchte Benachrichtigungen erhalten'.

Vielen Dank,
Barbara

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite