This page has moved to a new address.

Cucumber and Avocado Rolls {Deliciously Ella}

gretchens fragen: Cucumber and Avocado Rolls {Deliciously Ella}

Mittwoch, 9. September 2015

Cucumber and Avocado Rolls {Deliciously Ella}

ella_rolls_03

Bevor auch die letzten Erinnerungen an die unglaublich heißen Tage, die hinter uns liegen, vergessen sind, möchte ich heute noch ein schnelles Rezept für einen leichten Snack mit euch teilen, den ich in meinem aktuellen Lieblingskochbuch Deliciously Ella entdeckt habe - Cucumber and Avocado Rolls. Sie sind sehr leicht zuzubereiten und benötigen nur ganz wenige Zutaten, die man überall recht schnell finden kann. Und durch die kühlen, knackigen Gurken und den Zitronensaft erfrischen die Röllchen selbst bei heißen Temperaturen.

deliciously_ella_01
ella_rolls_02

Cucumber and Avocado Rolls


Für etwa 30 Röllchen braucht ihr:

2 Gurken
2 Avocados
Saft einer Zitrone
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Anmerkung: Im Originalrezept steht 'Saft zweier Limetten', aber ich hatte gerade nur eine Zitrone zuhause, als ich die Röllchen zubereitet habe. Funktioniert beides sehr gut.

Die dunkelgrüne Schale mit einem Gemüsesparschäler von den Gurken entfernen, dann mit dem Sparschäler dicke Streifen von den Gurken abschälen. Am besten geht das, wenn man zuerst auf der einen Seite beginnt und dann von der anderen weitermacht, das Innere der Gurke selbst ist nämlich zu instabil um gerollt zu werden.

Die Gurkenstreifen fest zu kleinen Röllchen wickeln - je fester dies geschieht, desto besser halten sie auch.
Die Avocados würfelförmig schneiden und die Gurkenröllchen damit füllen - auch hier gilt wieder: je voller und kompakter, desto besser.

Den Zitronensaft und das Olivenöl über die fertigen Röllchen träufeln und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.

ella_rolls_01

Gutes Gelingen und lasst sie euch schmecken!

Was sind eure liebsten Snacks, die sich ganz leicht und schnell zubereiten lassen?

Labels: , , ,

6 Kommentare:

Am/um 9. September 2015 um 15:04 , Blogger Carina TheGoldenAvenue meinte...

Mhh, sieht toll aus und ich kann mir gut vorstellen, dass sie genauso schmecken.
Alles Liebe, Carina

the golden avenue

 
Am/um 9. September 2015 um 16:16 , Blogger the wicked yeye meinte...

Ohhh lecker - das sieht toll aus und als Appetizer ist das sicherlich ein absoluter Hit. Ich habe mich vor einiger Zeit an vegane Sushiröllchen herangewagt - auch ein lässiger Snack: http://bit.ly/1IWYZNI

liebe Grüße
http://thewickedyeye.blogspot.co.at

 
Am/um 9. September 2015 um 16:43 , Blogger kerstinix meinte...

Oh wow das klingt super lecker und sieht auch ganz ganz toll aus. Sowas werd ich glaub ich mal bei einer Party als Finger Food servieren ! Danke für den Tipp :)

Love, kerstin
http://www.missgetaway.com

 
Am/um 10. September 2015 um 08:17 , Anonymous Elisabeth meinte...

Boah schaut das gut aus! Ich kann mir vorstellen, dass das der perfekte Sommersnack ist :) aber ich bin schon wieder in Herbststimmung - jetzt gibt es dann wieder Kürbis in sämtlichen Variationen! ;-) glg Elisabeth

 
Am/um 16. September 2015 um 01:21 , Blogger Cupcakes and Berries meinte...

Das klingt nach einem wunderbaren, schnellen Snack! Ich liebe Avocado, also wird das definitiv ausprobiert :) Liebste Grüße

 
Am/um 16. September 2015 um 01:21 , Blogger Cupcakes and Berries meinte...

Das klingt nach einem wunderbaren, schnellen Snack! Ich liebe Avocado, also wird das definitiv ausprobiert :) Liebste Grüße

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden, der sich die Zeit nimmt und einen Kommentar (mit Bezug zum Beitrag) schreibt. Fragen beantworte ich gerne direkt unter dem Kommentar. Wenn du bei einer Antwort benachrichtigt werden willst, wähle einfach 'Ich möchte Benachrichtigungen erhalten'.

Vielen Dank,
Barbara

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite