This page has moved to a new address.

Beauty Bag-Geheimnisse mit Barbara

gretchens fragen: Beauty Bag-Geheimnisse mit Barbara

Mittwoch, 26. August 2015

Beauty Bag-Geheimnisse mit Barbara

barbara_01

Es ist wieder Zeit für einen Beitrag der Serie Beauty Bag-Geheimnisse, für die mich jeden Monat besondere Frauen in ihre Beauty Bag schauen lassen und mir ihre allergrößten Schätze zeigen. Barbara ist eine sehr liebe Studienkollegin von mir, wir drehen uns natürlich auch immer beide gleichzeitig um, wenn jemand unseren Namen ruft. Ich mag vor allem ihre natürliche Schönheit und ihr sanftes, zartes Wesen. Sie hat sich spontan für mich Zeit genommen und mir bei einem gemütlichen Frühstück im Weltcafé ein paar ihrer Beautylieblinge gezeigt.

Disclaimer: Zu diesem Beitrag inspiriert hat mich die Serie The Beauty Bag bei Vivianna Does Makeup.

barbara_03

Die Treaclemoon One Ginger Morning Duschcreme habe ich entdeckt, als ich nach einem Geschenk für eine Freundin gesucht habe. Die kleinen hübschen Fläschchen haben mir sofort gut gefallen und ich habe dann zwei mitgenommen, eines in Rosa für sie und dieses für mich. Der Ingwerduft ist angenehm frisch und fast ein wenig herb. Außerdem gefallen mir die vielen Details wie der nette Spruch auf der Vorderseite und der Hinweis auf der Rückseite, dass es ‚nur an uns selbst und nicht an Tieren getestet wurde’.

Ich liebe Cremes über alles, vor allem für meine Hände, im Winter oder durch das Bouldern sind die meistens sehr strapaziert. Deswegen habe ich einen riesengroßen Cremevorrat zuhause, die Herbacin Wuta Kamille Glyzerin Handcreme habe ich von meiner Mama bekommen, ich finde sie vor allem für unterwegs in der Handtasche sehr praktisch, da sie so klein ist.

barbara_04

Der Pull & Bear Potion For Woman with notes of Cedarwood, Amberwood and Amber ist der erste Duft, den ich mir selbst gekauft habe. Meine Schwester hat mir aufgetragen, etwas für sie bei Pull & Bear zu kaufen. Das habe ich dann zwar nicht gefunden, aber dafür dieses Parfum für mich. Das ist auch noch gar nicht so lange her, aber ich mag den Duft einfach sehr gerne, er hat ein bisschen etwas Holziges, Herbes, Interessantes für mich.

Die essence Get Big Lashes Volume Boost Waterproof Mascara habe ich zum ersten Mal von meiner Mama bekommen, als ich etwa 15 Jahre alt war. Und seither bin ich dieser Wimperntusche treu geblieben, denn sie ist unglaublich preiswert und funktioniert für meine Wimpern sehr gut. Ich habe mich zwar schon öfters gefragt, ob ich nicht auch einmal andere Wimperntuschen ausprobieren sollte, bin dann aber doch immer wieder auf diese zurückgekommen.

Mir gefallen dunkle, beerige Lippenstifte zwar sehr gut, aber aufgetragen fühle ich mich mit keiner Farbe so richtig wohl. Deswegen tupfe ich den Catrice Ultimate Colour in ‚Berry Bradshaw’, den ich beim Stöbern im dm entdeckt habe, immer nur ein paar Mal leicht auf, was die Lippen betont, ihnen einen hübschen Hauch von Farbe gibt, aber trotzdem noch sehr natürlich aussieht.

barbara_05

barbara_02

Danke liebe Barbara, dass du dir so spontan Zeit für mich genommen hast und dass ich auch einen Blick in deine Beauty Bag werfen durfte. Ich muss sagen, ich freue mich jetzt schon fast wieder ein bisschen auf den Semesterstart im Oktober!


Hier geht es noch einmal zu allen Beiträgen der Serie Beauty Bag-Geheimnisse!

Labels: , ,

3 Kommentare:

Am/um 26. August 2015 um 18:15 , Blogger kerstinix meinte...

Ich mag die Serie ja total. Ich bin generell total neugierig und finde es einfach super faszinierend zu sehen was andere so in ihren Beaty Bags haben. Gerade da ich selbst nicht so der Beauty Freak bin ist es sehr cool sowas zu sehen & mich über die Favoriten von anderen zu informieren.

Love, Kerstin
http://www.missgetaway.com

 
Am/um 28. August 2015 um 16:33 , Blogger Liebe was ist meinte...

eine gute Handcreme darf wirklich in keinem (Beauty-) Beutel fehlen, erst recht nicht, wenn im Oktober das Semester wieder beginnt :)
mein Handcreme-Liebling ist die feste Handcreme von Lush - kann nämlich nicht auslaufen, perfekt also für unterwegs!

<3 Tina
https://liebewasist.wordpress.com/

 
Am/um 29. August 2015 um 21:45 , OpenID rosydust meinte...

Das Parfum von Pull & Bear finde ich total interessant! In diversen Kleider Shops findet man nämlich total oft echt gut riechende Parfums, so wie bei Zara, da gibts auch ein paar Schätze! :)

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden, der sich die Zeit nimmt und einen Kommentar (mit Bezug zum Beitrag) schreibt. Fragen beantworte ich gerne direkt unter dem Kommentar. Wenn du bei einer Antwort benachrichtigt werden willst, wähle einfach 'Ich möchte Benachrichtigungen erhalten'.

Vielen Dank,
Barbara

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite