This page has moved to a new address.

Lacklieblinge: Fnug 'Must Have'

gretchens fragen: Lacklieblinge: Fnug 'Must Have'

Samstag, 18. Juli 2015

Lacklieblinge: Fnug 'Must Have'

fnug_01

Meine Nagellackgewohnheiten sind derzeit sehr konstant und wenig ereignisreich. Wenn ich sonst eine Farbe nach der anderen lackiere, ist es momentan eigentlich immer ein- und derselbe Lack, den ich drei-, vier-, fünfmal hintereinander heranziehe. Aktuell nimmt mich mit Must Have von Fnug eine ganz besondere Farbe voll und ganz für sich ein.
Ich hatte, bevor mir die liebe Steffi den Lack in der Farbe Must Have geschenkt hat, noch nie von der dänischen Marke Fnug gehört. Sie selbst ist - wie ich mittlerweile auch - großer Fan.

fnug_02

Charlotte Fnug Munksgaard, die Erfinderin von Fnug mit einer außerordentlichen Passion für Nagellack, versucht mit ihrer Kollektion, eine Palette voll geschmackvoller, vollendeter, sich zurückhaltender, aber dennoch gewagter Farben voll schlichter Eleganz anzubieten und orientiert sich stark am skandinavischen Stil. Außerdem sind ihr Finish und Haltbarkeit mindestens ebenso wichtig, um ihre Lacke widerstandsfähig zu machen und vor dem Absplittern zu bewahren. Die Liebe zum Detail und der skandinavisch anmutende Einschlag ziehen sich wie ein roter Faden durch die ganze Kollektion.

fnug_03

Must Have ist ein wunderschöner Grauton mit einem Hauch von Lila, was ihn einerseits sehr klassisch und elegant macht, andererseits aber gleichzeitig auch unglaublich modern und interessant. Der Lack ist einer der wenigen in meiner Sammlung, bei denen ich mir tatsächlich vorstellen kann, sie das ganze Jahr über tragen zu wollen, nicht nur in bestimmten Jahreszeiten oder Saisonen.

Der Pinsel ist sehr schmal, aber der Auftrag klappt absolut problemlos, was mich anfangs zugegebenermaßen doch ziemlich überrascht hat, da ich normalerweise keine schmalen Pinsel verwende. Die Farbe trocknet sehr schnell, was für mich ein großer Pluspunkt ist, da ich absolut nicht ruhig sitzen kann, wenn ich meine Nägel frisch lackiert habe. Die Haltbarkeit ist gut, wenngleich es sich trotzdem nicht um die beste, längste, widerstandsfähigste Formulierung handelt, die ich je gefunden habe. Mittlere  Beanspruchungen hält der Lack aber problemlos aus, ohne an Schönheit zu verlieren.
Ein tolles Detail am Rande ist für mich die Tatsache, dass Fnug ausschließlich in der EU produzieren lässt. Beide lackierten Daumen nach oben!

fnug_04 fnug_05

Da der Nagellack ein Geschenk von Steffi war, habe ich leider keinerlei Erfahrungen mit dem Onlineversand direkt von Fnug, von denen ich an dieser Stelle berichten könnte. Ich weiß allerdings, dass es die Lacke bei Mala (Josefstädterstraße 17, 1080 Wien), einer auf skandinavische Mode und Lifestyle spezialisierten Boutique in Wien, zu kaufen gibt.


Was tragt ihr momentan gerne auf euren Nägeln? 

Labels: , ,

4 Kommentare:

Am/um 19. Juli 2015 um 00:36 , Blogger Julia meinte...

Oh, das ist eine Farbe genau nach meinem Geschmack. Ich kann verstehen, dass du momentan keinen anderen Nagellack trägst. Von der Marke höre und lese ich gerade das erste Mal, aber ich könnte mir auf jeden Fall vorstellen, mir eine Farbe zuzulegen. Wie findest du denn die Haltbarkeit verglichen mit Essie? Bzw. wie viele Tage hält der Nagellack denn bei dir, bis er splittert?

 
Am/um 19. Juli 2015 um 08:07 , Blogger Barbara meinte...

Danke fürs Lesen und für deinen Kommentar :-)
Seltsamerweise halten Essie-Lacke bei mir gar nicht gut. Über 3 Tage komme ich da eigentlich nie hinaus, und selbst da ist er dann nicht mehr perfekt. Da hält der Lack von Fnug leicht mit!

 
Am/um 19. Juli 2015 um 10:58 , Blogger kirschbluetenschnee meinte...

Von dieser Marke habe ich tatsächlich noch nie gehört, aber das klingt doch schon mal ganz gut, ich mag den skandinavischen Einschlag und die Farbe ist auch hübsch, es ist natürlich immer schwierig, wenn man sich die Produkte nicht vor Ort angucken kann. Aber vielleicht finde ich ja auch einen Laden hier in DE, der die Lacke hat :)

 
Am/um 20. Juli 2015 um 11:33 , Blogger Barbara meinte...

Ja, das finde ich auch. Sag Bescheid, wenn du fündig geworden bist :-)

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden, der sich die Zeit nimmt und einen Kommentar (mit Bezug zum Beitrag) schreibt. Fragen beantworte ich gerne direkt unter dem Kommentar. Wenn du bei einer Antwort benachrichtigt werden willst, wähle einfach 'Ich möchte Benachrichtigungen erhalten'.

Vielen Dank,
Barbara

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite