This page has moved to a new address.

Opaque, black and matte - Item M6 {Outfit}

gretchens fragen: Opaque, black and matte - Item M6 {Outfit}

Mittwoch, 3. Juni 2015

Opaque, black and matte - Item M6 {Outfit}

item_m6_01
Ich muss ein Geständnis ablegen. Ich mag keine Jeans. Ich besitze zwar das eine oder andere Paar, aber trotzdem fühle ich mich nie besonders wohl, wenn ich sie trage und mag es auch nicht wirklich, wie sie an mir aussehen. Stattdessen bin ich durch und durch ein Kleidermädchen, ab und zu trage ich auch Röcke oder kurze Hosen, meistens mit einer blickdichten, schwarzen Strumpfhose.

item_m6_06

Bis vor ein paar Monaten bin ich dafür immer zu H&M gelaufen, um mir um ein paar Euros blickdichte, schwarze Strumpfhosen zu kaufen, die mit allergrößter Wahrscheinlichkeit Made In China oder Made In Bangladesh waren, und war sehr stolz auf diesen spottbilligen Fund.
Nachdem ich aber Anfang des Jahres die Entscheidung, dass ich nicht mehr unreflektiert Teil dieses Fast Fashion-Systems sein möchte, getroffen habe, die nicht spurlos an mir vorübergegangen ist, musste ich mir für meine Strumpfhosen etwas Neues einfallen lassen.

Nachhaltige Legwear ist gar nicht so leicht zu finden, aber mit Item M6 bin ich schließlich doch fündig geworden. Es handelt sich um ein deutsches Unternehmen, das mit Sitz in Bayreuth seine Produkte Made In Germany herstellt und über eine große Auswahl an nachhaltig hergestellten, mit Kompressionstechnologie versehenen Strumpfhosen, Leggings, Strümpfen und Socken verfügt.
Der Onlineshop ist übersichtlich, geschmackvoll und zeitgemäß aufgebaut, ich habe mich sofort zurechtgefunden und von einem Tool war ich ganz besonders beeindruckt. Es gibt nämlich einen Größenratgeber, für den man seine Beine an verschiedenen Stellen abmisst und der einem dann davon ausgehend die perfekte Größe und Länge empfiehlt, was den Onlinekauf und das Hoffen, dass man die richtige Größe erwischt hat, ungemein erleichtert.

Ich habe mich für die Tights Opaque* in Schwarz entschieden, da sie, matt und blickdicht, am allerbesten zu meinem Stil passen. Die Qualität ist unglaublich, sie fühlen sich tatsächlich wie angegossen an und geben meinen Beinen eine schöne Silhouette.
Der Preis ist, zugegebenermaßen, recht stolz, aber wenn ich daran denke, wie hochwertig die Strumpfhose ist, und dass da ein ganz wunderbares Unternehmen mit Sitz und Produktion in Deutschland dahintersteht, ist sie für mich jeden Cent wert. Ich merke auch, dass ich nun, wo ich einerseits ein bisschen älter werde und mir andererseits die Herkunft von Kleidung nicht mehr egal ist, auch für Basics durchaus lieber ein bisschen mehr ausgebe und dafür in Summe weniger, aber qualitativ hochwertigere Ware erhalte. Es handelt sich bei den Tights Opaque durch und durch um ein besonderes Kleidungsstück, und das sieht und fühlt man auch.

item_m6_04

item_m6_02

item_m6_03

item_m6_05

item_m6_15

item_m6_09

item_m6_08

item_m6_10

item_m6_12

item_m6_14

item_m6_13

item_m6_07

Bluse: Topshop (Made In EU)
Shorts: River Island (alt)
Tights: Item M6 Tights Opaque in Schwarz* (Made In Germany)
Schuhe: Rue du Cherche Midi von Sarenza (Made In France)
Clutch: Royal RepubliQ (dänisches Label, Made In EU, meine außerdem Second Hand)

item_m6_16
Ich habe von Item M6 außerdem noch die Socks Colorwave in Blue/Navy* bekommen und auch von ihnen bin ich restlos begeistert. Elegant, aber nicht langweilig sind sie etwas ganz Besonderes, nicht zuletzt durch ihr feines Rippenmuster in hübschen Farben. Selbst an den Tagen, an denen ich von morgens bis abends durchgehend am Schreibtisch sitze, fühlen sich meine Füße nie müde an und ich bin davon überzeugt, dass ich noch lange Freude an ihnen haben werde.



*PR-Sample. 
Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Labels: , , , ,

12 Kommentare:

Am/um 3. Juni 2015 um 10:24 , Blogger Sartrellit meinte...

das mit dem größenfinder ist ja ne tolle sache! meist sind die strumpfhosen in den geschäften ja so abgepackt, dass man sie nicht probieren kann und mir passen nie, nie, nie! die strumpfhosen in meiner eigentlichen kleidergröße. allerdings scheue ich mich etwas davor, teure strumpfhosen zu kaufen, weil ich meine durch spielplatz und co immer schnell mit laufmaschen oder löchern garniere.

das outfit steht dir sehr gut :)

 
Am/um 3. Juni 2015 um 11:33 , Blogger Liebe was ist meinte...

da geht es mir genauso: ich bin kein Jeanstyp ... das liegt vor allem daran, dass es keine Jeans gibt, die mir wirklich gt passt und demnach sehen sie alle nicht gut an mir aus. ich habe natürlich auch ein paar im Schrank. aber am liebsten trage ich Leggins und, wenn es die Temperaturen zulassen Shorts, Röcke, Kleider ... die allerdings am liebsten ohne Strumpfhose.
ich finde es cool, dass du hier auf ein deutsches Unternehmen aufmerksam machst ... sehr unterstützenswert!

<3 Tina
https://liebewasist.wordpress.com/

 
Am/um 3. Juni 2015 um 11:59 , Anonymous Kalancea meinte...

You look adorable!!!!!
Love it!

 
Am/um 3. Juni 2015 um 12:45 , Blogger Barbara meinte...

Ja, der ist echt genial :-) Oje, das mit Spielplatz etc. verstehe ich...

 
Am/um 3. Juni 2015 um 13:03 , Blogger Barbara meinte...

Dankeschön für deinen lieben Kommentar, Tina! :-)

 
Am/um 4. Juni 2015 um 15:06 , Blogger Milex meinte...

 
Am/um 5. Juni 2015 um 13:28 , Blogger Marta Style Sandbox meinte...

Die Fotos sind sehr hübsch geworden^^ I like :D

 
Am/um 5. Juni 2015 um 19:50 , OpenID rosydust meinte...

Was für wunderschöne Fotos!!! Ich möchte jetzt auch mehr Kleider anziehen, hatte immer zu wenig Selbstbewusstsein auch draussen mit welchen rumzulaufen, weil ich halt nicht ganz so zierlich bin, aber hey, hauptsache man fühlt sich selbst wohl :)
Wer macht diese tollen Fotos von dir?

 
Am/um 6. Juni 2015 um 16:37 , Blogger christine polz meinte...

Es lohnt sich wirklich meistens etwas mehr Geld zu investieren. Dann hat man auch einfach länger etwas von einem Produkt.

 
Am/um 7. Juni 2015 um 11:20 , Blogger Barbara meinte...

Absolut, das stimmt meistens! :-)

 
Am/um 7. Juni 2015 um 18:50 , Blogger Dine meinte...

Aus Bayreuth! Das ist ja ganz nah an meine Heimat :)
Die Bilder von dir sind toll geworden - ich bin da das totale Gegenteil & trage quasi nur Hosen. Vielleicht 2x im halben Jahr eine Strumpfhose. Sollte sich das ändern, würde ich wohl auch in ein hochwertigeres Modell "investieren".

 
Am/um 26. Juni 2016 um 12:30 , Blogger Christian Langer meinte...

Hallo
Ich bin zwar kein mädel aber ich kann euch sehr gut verstehen !
diese tipps und grössenfinder ist klasse habe ihn sehr oft gebraucht da ich auch sorry
strumpfhosen und kurze hosen gerne trage leider trau ich mich das nur zu hause
aber so ist das leider die gesellschaft kann das nicht ab daher suche ich matte strumpfhosen das fällt nicht auf aber die sind einfach sehr schwer zu finden und lieben dank an barbara !!!

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden, der sich die Zeit nimmt und einen Kommentar (mit Bezug zum Beitrag) schreibt. Fragen beantworte ich gerne direkt unter dem Kommentar. Wenn du bei einer Antwort benachrichtigt werden willst, wähle einfach 'Ich möchte Benachrichtigungen erhalten'.

Vielen Dank,
Barbara

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite