This page has moved to a new address.

Lacklieblinge: L'Oréal Indefectible Gel Nagellack

gretchens fragen: Lacklieblinge: L'Oréal Indefectible Gel Nagellack

Samstag, 23. Mai 2015

Lacklieblinge: L'Oréal Indefectible Gel Nagellack

l'oreal_indefectible_01
Über den katastrophalen Zustand meiner Nägel habe ich ja bereits hier berichtet. Inzwischen ist zwar Besserung eingetreten, aber manche Nägel splittern trotzdem noch an der Spitze, was die Tragedauer eines jeden Nagellacks erheblich verkürzt. Mit einer Ausnahme, der L'Oréal Indefectible Gel Nagellack in 'Forever Burgundy' hat sich in dieser schweren Zeit bewährt und ist zu einem unverzichtbaren Begleiter geworden. Trotz unfrühlingshafter Farbe.

l'oreal_indefectible_02
Die Verpackung sieht ein bisschen mysteriös aus, aber in Wahrheit handelt es sich um eine einfache schwarze Verschlusskappe, wo die beiden Fläschchen mit Farblack und dazugehörigem Topcoat jeweils an der Seite stecken. Mir gefällt dieses Konzept trotzdem sehr gut, denn es macht die beiden Lacke unheimlich kompakt und somit zu einem idealen Begleiter für Wochenenden bei meinen Eltern oder sonstigen kurzen Ausflügen.


l'oreal_indefectible_03
Für mich ist es zu einem richtigen Vergnügen geworden, meine Nägel mit dem Lack zu lackieren, da sowohl die Farbe als auch der Geltopcoat wirklich schnell trocknen, was ich davor von meinem Essie Nagellack-Monopol so nicht gewohnt war. Mit dem eher schmalen Pinsel komme ich auch sehr gut zurecht, wir beide sind mittlerweile ein eingespieltes Team.

Die eigentliche Stärke des Nagellacks liegt allerdings beim Topcoat. Ob es wirklich einen Hintergrund hat, dass der Überlack auch Rot ist und zB. die Farbe noch zusätzlich betonen soll, weiß ich nicht, aber ich bin großer Fan seiner Qualität, der Nagellack wird damit so richtig glänzend und erhält eine alles übertreffende Haltbarkeit.

l'oreal_indefectible_04
Leider ist das Farbangebot eher beschränkt, es sind aber zumindest allesamt sehr schicke, klassische Farben und besonders das Taupe reizt mich seit Längerem ziemlich. Was man allerdings schon sagen muss, ist, dass es sicher nicht der Lack ist, den man kauft, um ihn in besonders vielen Farben zu sammeln, da man ja auch immer den Topcoat dazubekommt und man nicht unendlich viele Überlacke brauchen wird, aber in seiner Einzigartigkeit in meiner Sammlung ist der L'Oréal Indefectible Gel Nagellack für mich unverzichtbar geworden und ich lackiere momentan kaum noch einen anderen - obwohl die Farbe 'Forever Burgundy' bestimmt nicht zu den typischen Frühjahrs- und Sommertönen gehört.

l'oreal_indefectible_05
Und ein letztes großes Plus für mich persönlich ist die Tatsache, dass der Lack auch mit dem Sally Hansen Miracle Cure Strengthener als Unterlack funktioniert, den ich aufgrund meines Nagelpflege-Notfalls momentan ständig trage, und trotzdem nicht weniger lange hält, was ich so bisher noch nicht gefunden habe.

Übrigens denke ich darüber nach, ab und zu in dieser Form über meine liebsten Nagellacke oder besondere Funde zu berichten und die Reihe Lacklieblinge zu nennen. Sagt mir gerne, was ihr von der Idee haltet.


Was tragt ihr momentan gerne auf euren Nägeln? 

Labels:

11 Kommentare:

Am/um 23. Mai 2015 um 11:41 , OpenID rosydust meinte...

Diese Nagellack-Kombi kannte ich bis jetzt noch gar nicht und hab sie in den Shops noch gar nie gesehen... Muss echt genauer hinsehen! :)
Finde das Konzept gut und lustig, dass der Überlack in der gleichen/ähnlichen Farbe ist :)

 
Am/um 23. Mai 2015 um 14:28 , Blogger Carina TheGoldenAvenue meinte...

Wie cool, danke fürs Vorstellen dieser Lacke! Ich kannte die gar nicht, bin aber Mittwoch in Deutschland und werde auf jeden Fall Ausschau danach halten :-)
Hab ein schönes verlängertes Wochenende! Carina

the golden avenue

 
Am/um 23. Mai 2015 um 14:43 , Blogger Liebe was ist meinte...

wahnsinns Farbe! finde ich jetzt auch gar nicht so un-frühlingshaft ... für meinen Geschmack muss das einfach immer zum Outfit passen!
deinen Sally Hansen Notfall-Lack finde ich sehr spannend.
und ich bin pro Lieblingslacke- Serie ;)

<3 Tina
https://liebewasist.wordpress.com/

 
Am/um 23. Mai 2015 um 14:50 , Blogger Barbara meinte...

Ja, das ist sicher eine kluge Entscheidung. Hab meinen auch bei einem Deutschlandurlaub mitgenommen :-)

 
Am/um 23. Mai 2015 um 14:51 , Blogger Barbara meinte...

Ja, eine schöne klassische Farbe ist das auf jeden Fall.
Juhu, das freut mich! :-)

 
Am/um 23. Mai 2015 um 14:52 , Blogger Barbara meinte...

Ich muss sie auch immer suchen, vor allem sehen sie dem Lipgloss aus der Serie so ähnlich ;-)

 
Am/um 23. Mai 2015 um 18:29 , Blogger Claudi meinte...

das klingt echt gut, muss ich auf jeden fall mal ausprobieren!

 
Am/um 23. Mai 2015 um 19:32 , Blogger Lauren Dimesky meinte...

I love L'Oreal which is a great value for a cosmetic line!!

Kiss kiss,

(='.'=)
-Lauren
adorn la femme

 
Am/um 23. Mai 2015 um 19:40 , Blogger Coconutvanilla90 meinte...

Ich finde übrigens auch die "normalen" Lacke von Loreal sehr gut. Die halten bei mir auch sehr sehr gut. Und als Topcoat kann ich dir den Essence Better Than Gel Nails (schwarze Flasche) empfehlen. Mit diesem halten bei mir Essie und Loreal Lacke bis zu 6 Tage ohne splittern

 
Am/um 24. Mai 2015 um 12:02 , Blogger LasheswithMascara meinte...

Ein sehr schöner Nagellack, das Problem mit den splitternden Nägeln kenne ich leider nur zu gut..

 
Am/um 24. Mai 2015 um 12:04 , Anonymous Stephie meinte...

Spannend, dieses Duo kannte ich noch gar nicht! Kann mir schon vorstellen, dass der rote Top Coat der Farbe noch ein bisschen mehr Tiefe verleiht ... LG

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden, der sich die Zeit nimmt und einen Kommentar (mit Bezug zum Beitrag) schreibt. Fragen beantworte ich gerne direkt unter dem Kommentar. Wenn du bei einer Antwort benachrichtigt werden willst, wähle einfach 'Ich möchte Benachrichtigungen erhalten'.

Vielen Dank,
Barbara

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite