This page has moved to a new address.

Ein Nagelpflege-Notfall

gretchens fragen: Ein Nagelpflege-Notfall

Montag, 4. Mai 2015

Ein Nagelpflege-Notfall

sos_01
Meine Nägel waren in den letzten Wochen in katastrophalem Zustand. Trocken und spröde, außerdem haben sie begonnen, sich an der Spitze abzuschälen. Bis jetzt hat es eigentlich immer gereicht, ihnen ein paar Tage Pause von Nagellack zu geben, wenn das der Fall war, aber dieses Mal war einfach keine Besserung in Sicht. Es wurde also eindeutig Zeit, etwas zu unternehmen. Heute zeige ich euch alle jene Produkte, die meinen Katastrophen-Nägeln geholfen haben.

sos_02
Den allergrößten Unterschied hat der Sally Hansen Miracle Cure Strengthener bewirkt. Auf die trockenen, sich abschälenden Nägel aufgetragen, ließ er sie unmittelbar gepflegter und weniger schlimm aussehen und die Bruchstellen wurden versiegelt, um weiteres Splittern zu stoppen. Nach ein paar Anwendungen fühlten sich die Nägel auch wieder kräftiger an und ich freue mich wirklich sehr über das Ergebnis. 
Man soll alle zwei Tage eine dünne Schicht auftragen und die Nägel dann entweder so lassen oder noch einen Farblack darüber auftragen. Ich habe beides schon ausprobiert, wobei mir der Lack als reiner Unterlack nicht wirklich gut gefällt, da die Farbe darüber nicht besonders lange schön bleibt. Das ist aber insofern kein Problem für mich, als man den pflegenden Lack ohnehin alle zwei Tage erneuern soll. In jedem Fall hält er, was er verspricht, bei meinen Nägeln hat er wirklich ein kleines Wunder vollbracht.

Vor dem Schlafengehen trage ich oft noch das Sally Hansen Nail & Cuticle Oil auf. Ich habe mir das Fläschen neben mein Bett gestellt, da ich ansonsten ständig vergesse. Mittlerweile verwende ich es aber nur noch von Zeit zu Zeit, da sich der Zustand meiner Nägel insgesamt schon sehr verbessert hat.

sos_03
Da nicht nur meine Nägel trocken sind, sondern auch meine Hände, und das Eine für das Andere sicher nicht von Vorteil ist, habe ich mich auch vermehrt um meine Hände gekümmert. Tagsüber verwende ich die Neutrogena Visibly Renew Handcreme mit LSF 20, eine Handcreme aus der Drogerie mit Lichtschutzfaktor. Abends vor dem Schlafengehen mag ich die L'Occitane Dry Skin Hand Cream 20% Shea Butter sehr gerne, da sie wirklich reichhaltig ist und bei mir schon des Öfteren wahre Wunder bewirkt hat.


Was sind eure besten Tipps und Tricks für trockene, brüchige Nägel?

Labels:

5 Kommentare:

Am/um 4. Mai 2015 um 09:24 , Blogger Liebe was ist meinte...

die Dry Skin Handcreme von L'Occitane finde ich auch wahnsinnig toll ... auch wenn diese Handcremes von L'Occitane recht teuer sind, würde ich sie immer wieder nachkaufen :)

<3 Tina
https://liebewasist.wordpress.com/

 
Am/um 4. Mai 2015 um 11:03 , OpenID carrieslifestyle meinte...

Tolle Auswahl


Check out my new post on my blog
http://carrieslifestyle.wordpress.com
Posts online about many styles, Egypt, Miami, Tahiti, New Zealand...

 
Am/um 4. Mai 2015 um 11:32 , Blogger Andrea meinte...

Ich kenne das! Bei mir war das im Winter der Fall. Ich hab jetzt wirklich konsequent 2 Monate auf Nagellack verzichtet, jetzt sind meine Nägel wieder OK. :)
Die L'Occitane Creme hab ich auch und lieb sie heiß! :)
LG, Andrea
Wonderful and Marvelous

 
Am/um 10. Mai 2015 um 20:13 , Blogger Jecky meinte...

Das Öl von Sally Hansen muss ich definitiv mal testen, meine Nägel sind leider auch in einem katastrophalen Zustand!!

XX aus Nürnberg
Jecky
Want Get Repeat

 
Am/um 11. Mai 2015 um 22:27 , Blogger sparkly inspiration meinte...

Den Sally Hansen Miracle Cure Strengthener verwende ich seit etwa einem Jahr. Ich habe ihn mir zugelegt, da meine Nägel gerne unschön splittern und ich finde er bewirkt Wunder!
Toller Beitrag!

Liebe Grüße
Luisa

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden, der sich die Zeit nimmt und einen Kommentar (mit Bezug zum Beitrag) schreibt. Fragen beantworte ich gerne direkt unter dem Kommentar. Wenn du bei einer Antwort benachrichtigt werden willst, wähle einfach 'Ich möchte Benachrichtigungen erhalten'.

Vielen Dank,
Barbara

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite