This page has moved to a new address.

Essence Brit-Tea {Review}

gretchens fragen: Essence Brit-Tea {Review}

Montag, 6. April 2015

Essence Brit-Tea {Review}

essence_brittea_01
It's teatime! Ich war ziemlich überrascht, als vor Kurzem der Briefträger an der Tür klopfte, da ich in der Fastenzeit konsequent auf Onlineeinkäufe verzichtete und somit keine Pakete erwartete. Umso mehr freute ich mich darüber, dass er mir ein kleines Päckchen von Cosnova, dem Unternehmen hinter den Kosmetikmarken Essence und Catrice, überreichte, in dem einige Produkte der Essence Trend Edition Brit-Tea enthalten waren, diese wird von April bis Mai 2015 erhältlich sein. Essence will uns damit zur ersten Gartenparty des Jahres einladen, das romantisch-verspielte Design der Produkte ist von der klassischen britischen Tea-Time inspiriert und strahlt in frühlingshaften Nuancen wie Apricot, Mint, Flieder und Pink.

essence_brittea_05

essence_brittea_06essence brit-tea – eyeshadow palette*

Eye love Britain! Die eyeshadow palette mit den drei frühlingshaften Farben Creme, Apricot-Rosé und Lila kreiert ein Augen-Make-up, das perfekt zu jeder Gartenparty passt. Die cremige, leicht schimmernde Textur lässt sich wunderbar mit der eyeshadow brush auftragen und verblenden. Erhältlich in 01 keep calm and have some tea.

Die Essence Brit-Tea Eyeshadow-Palette soll zu den Highlights der Trend Edition zählen, deshalb habe ich mich sehr gefreut, dass sie in meinem Paket enthalten war. Sie liegt gut in der Hand, auch die Größe der Lidschattenpfännchen ist nicht zu bescheiden ausgefallen. Die Pigmentierung ist zwar nicht überragend, aber das hatte ich auch nicht unbedingt anders erwartet. Für mich persönlich lässt die Palette leider trotzdem einiges zu wünschen übrig, mir fehlt mindestens eine dunklere Farbe, die dem Auge Tiefe und Dimension gibt, da alle drei Lidschatten eher in Richtung Highlighter gehen und durch den Pastelleinschlag für meinen Geschmack am Auge ein bisschen zu sehr nach Kreide aussehen.

essence_brittea_04 essence brit-tea – lipgloss* 

Tea or coffee? Apricot und Pink mit irisierenden Schimmer-Partikeln schenken den Lippen ein cooles, glänzendes Finish. Die langanhaltende Formulierung fühlt sich angenehm auf den Lippen an und hat eine dezente Farbabgabe. Erhältlich in 01 tea is the new coffee und 02 pink to go.

Ich habe die Farbe '02 Pink to Go'* erhalten. Beim Lipgloss kommt das verspielte, romantische Design der Kollektion meiner Meinung nach besonders gut zur Geltung, äußerlich überzeugt er mich somit absolut. Wie das in der Beschreibung schon angedeutet wird, ist die Farbabgabe tatsächlich sehr dezent, der Gloss wirkt auf den Lippen zart und transparent. Die großen Schimmerpartikel stören mich allerdings ziemlich.

essence_brittea_08 essence brit-tea – illuminating base* 

Teint party... Die illuminating base verleiht dem Gesicht ein natürliches, leichtes Schimmern und einen strahlend schönen Teint. Sie kann als Grundierung unter dem Make-up aufgetragen oder allein verwendet werden – immer sorgt sie für einen dezenten Glow. Erhältlich in 01 make tea not war.

Ein Produkt, für das ich schlicht und ergreifend nicht der richtigen Zielgruppe angehöre. Meine Haut ist bei Weitem nicht rein genug, dass ich die Illuminating Base ohne Foundation tragen könnte, gleichzeitig verwende ich aber unter meiner Foundation bereits einen SPF und möchte daher nicht noch mehr Produkte übereinander schichten. Ich kann mir aber vorstellen, dass sie junger Haut einen zarten Glow verleihen könnte, wenn man den Teint ein bisschen zum Strahlen bringen möchte, ohne gleich Foundation zu verwenden.

essence_brittea_02

essence_brittea_03 essence brit-tea – nail polish*

Earl grey... Die coolen Frühlingsfarben Lila, Hellblau, Pink und Grün sind die perfekte Wahl für eine gemütliche Tee-Partie im Grünen. Die vier langanhaltenden nail polishes haben alle einen angesagten Porzellan-Effekt und kreieren einen trendigen Spring-Style! Erhältlich in 01 tea-pical british, 02 have a beau-tea-full day, 03 pink to go und 04 green tea for two.

Vom Essence Brit-Tea Nail Polish habe ich '03 Pink To Go'* und '04 Green Tea For Two'* erhalten - ich finde es ja fast ein bisschen schwach, dass der pinke Nagellack genauso heißt wie der pinke Lipgloss...
Der Auftrag ist mir großartig gelungen und der Lack deckt mit zwei Schichten perfekt, allerdings muss man beim Trocknen große Geduld haben, auch wenn der Lack bereits trocken zu sein scheint, wenn man keine Schrammen riskieren möchte, da er etwas länger weich bleibt. Das Porzellanfinish finde ich wunderbar gelungen, im Fläschchen schimmern die Lacke deutlich, auf den Nägeln kaum noch. Meine Nägel splittern gerade sehr schnell und somit ist die Haltbarkeit nicht die allerbeste gewesen, was aber nicht am Lack an sich liegen muss. Schade finde ich es nur, dass man keinen Überlack verwenden kann, um die Haltbarkeit zu verlängern, wenn man das Porzellanfinish nicht verlieren möchte. Für mich sind die Lacke trotzdem eindeutig das Highlight der Kollektion, falls euch die frühlingshaften Farben zusagen, schlagt auf jeden Fall zu!

essence_brittea_07
Im Päckchen enthalten waren auch noch die essence brit-tea – nail file* und das essence brit-tea – earring set*. Zwei süße Accessories, besonders das Design der Nagelfeile ist gelungen. Meiner Meinung nach sind es aber trotzdem nicht unbedingt Must-haves.

essence_brittea_09
Alles in allem punktet die Essence Brit-Tea Trend Edition vor allem durch die stimmige, frühlingshafte Farbauswahl und dem romantisch-verspielten Design der Produkte. Ich habe tatsächlich ein bisschen das Gefühl, die Produkte stünden den Leckereien, die bei einer britischen Tea-Time serviert werden, äußerlich in Nichts nach.
Ich finde es sehr schade, dass die inneren Werte nicht immer den äußeren entsprechen, aber besonders die Nagellacke konnten mich dann doch noch einmal überzeugen. Schaut euch auch unbedingt noch den essence brit-tea – blush an, die Rosenprägung ist wunderschön!


Ist etwas für euch in der Brit-Tea TE dabei? Wie findet ihr den Look der Produkte?



*PR-Sample. 
Die Produkte wurden mir kostenlos von Cosnova zur Verfügung gestellt.

Labels: , , ,

4 Kommentare:

Am/um 7. April 2015 um 10:57 , OpenID carrieslifestyle meinte...

Tolle Bilder, schöne Nagellacke!

Check out my new post on my blog about Cornwall
http://carrieslifestyle.wordpress.com

Posts online about many Styling tipps, Hollywood, Beijing, egypt, south africa...

 
Am/um 7. April 2015 um 11:50 , Blogger Mina Rosso meinte...

Wunderschöne Produkte. Die passen perfekt zu den Farben die es zur Zeit in den Shops zu kaufen gibt. Ich denke das ein oder andere teil werde ich mir auch zulegen müssen :) denn die Nagellackfareben sind ein Traum!

http://rosso-ciliegia.webnode.com

 
Am/um 7. April 2015 um 14:34 , Blogger like a hobo* meinte...

Der LE hätten sie auch einen Frühlingsnamen geben können,da die Farben echt frühlingshaft wirken. Find sie nciht wirklich "britisch" ^^

 
Am/um 7. April 2015 um 15:19 , Blogger Barbara meinte...

Das habe ich mir auch zuerst gedacht, war anfangs etwas überrascht. Aber wenn man sich ein geblümtes Tee-Service aus Porzellan vorstellt, stimmt es doch wieder, finde ich...

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden, der sich die Zeit nimmt und einen Kommentar (mit Bezug zum Beitrag) schreibt. Fragen beantworte ich gerne direkt unter dem Kommentar. Wenn du bei einer Antwort benachrichtigt werden willst, wähle einfach 'Ich möchte Benachrichtigungen erhalten'.

Vielen Dank,
Barbara

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite