This page has moved to a new address.

Besuch beim Fadenlauf

gretchens fragen: Besuch beim Fadenlauf

Samstag, 14. März 2015

Besuch beim Fadenlauf

fadenlauf_18
Gestern Abend fand im Wiener Gasometer die Fadenlauf Fashionshow 2015 des Abschlusskollegs Herbststraße statt, zu sehen gab es insgesamt 24 geniale Kollektionen von 24 jungen Designerinnen. Obwohl ich offenkundig nicht zum Fashionfotografen berufen bin, habe ich trotzdem versucht, die eine oder andere Impression einzufangen und möchte sie nun mit euch teilen.

fadenlauf_06

fadenlauf_05
Jede der Designerinnen präsentierte gestern im Gasometer eine eigene Kollektion zu einem Thema, das sie sich selbst aussuchen durfte - Don't believe everything you think, Depression and Recovery. A Moth Metamorphosis, I scream you scream we all scream for ice cream, Frida und Eisheiten, um nur einige der spannenden Titel zu nennen. Ich fand es ganz faszinierend, wie unterschiedlich die Sprache und der Stil jeder einzelnen Kollektion waren, und wie kreativ die Herangehensweisen an die jeweiligen Themen.
Petra von Pixi mit Milch hat im Vorfeld der Modenschau die Mädels in der Werkstatt besucht und mit ihnen über die Kollektionen und die Vorbereitungen gesprochen, hier kommt ihr zu ihrem Bericht.

fadenlauf_07

fadenlauf_08

fadenlauf_09

fadenlauf_10

fadenlauf_11

fadenlauf_12

fadenlauf_13

fadenlauf_14
Zum Abschluss durften die Designerinnen selbst auch noch auf den Laufsteg, man sah ihnen die Erleichterung und riesengroße Freude über den gelungenen Abend ganz deutlich ins Gesicht geschrieben und ich muss sagen, das war mehr als ansteckend.

fadenlauf_15

fadenlauf_16
Ich freue mich so sehr für die jungen, unglaublich talentierten Designerinnen, dass die Fadenlauf Fashionshow nach all den Vorbereitungen und Mühen so gut über die Bühne gegangen ist. Die Models - teils professionell, teils Neulinge - waren in ihrer Vielfalt und Einzigartigkeit die ideale Ergänzung zu den kreativen Kollektionen. Inklusive kleinem Stolperer auf dem Laufsteg, der aber durch das sympathische Lächeln der Gestürzten unmittelbar vergeben und mit Applaus quittiert wurde.

fadenlauf_17

fadenlauf_18

fadenlauf_19
Was ich außerdem noch sehr bewundernswert finde: Das Thema Nachhaltigkeit hat sich bei den Fadenläuferinnen durch das gesamte Projekt gezogen, schon beim Einkauf der Stoffe wurde auf Nachhaltigkeit und Nachvollziehbarkeit geachtet, außerdem wird der Reinerlös der Fadenlauf Fashionshow der Clean Clothes Kampagne gespendet, die sich für die Stimme von Schneiderinnen einsetzen und 'großen Konzernen auf die Zehen steigen' wollen.

fadenlauf_04

fadenlauf_01

fadenlauf_03

fadenlauf_02Webseite Facebook

Labels: , , ,

9 Kommentare:

Am/um 14. März 2015 um 18:01 , Anonymous Anonym meinte...

cooler Beitrag, gibts noch mehr Fotos? (:

 
Am/um 14. März 2015 um 19:30 , Blogger Carina TheGoldenAvenue meinte...

Sehr schöner Beitrag und ganz tolle Bilder!! :-)
Alles Liebe, Carina
the golden avenue

 
Am/um 14. März 2015 um 21:37 , Anonymous Yasmin Rosenberger meinte...

So ein schöner Beitrag! Danke! Es war ein wundervoller Abend für uns, und es ist schön zu sehen, dass das auch für unsere Gäste so war. Liebe Grüße
Yasmin, eine Fadenläuferin :)

 
Am/um 15. März 2015 um 10:52 , Anonymous Melanie meinte...

Toller Beitrag und meine Cupcakes so toll in Szene gesetzt :-))

 
Am/um 15. März 2015 um 14:52 , Blogger Barbara meinte...

Dankeschön :-) Auf der Facebook-Seite von Fadenlauf habe ich noch einige Fotos gesehen.

 
Am/um 15. März 2015 um 14:54 , Blogger Barbara meinte...

Dankeschön, liebe Carina!

 
Am/um 15. März 2015 um 17:32 , Blogger Celine Marie meinte...

Ich finde diese Fashionshow ist eine unglaublich schöne Idee, vor allem für junge Designer! Auch gerade das Achten auf Nachhaltigkeit finde ich sehr vorbildlich!
Danke auch für deinen lieben Kommentar!
Liebst
http://waterfallsalttears.blogspot.de/

 
Am/um 15. März 2015 um 18:05 , Anonymous Pixi meinte...

Sehr toll. Es ist wirklich schön die fertigen Outfits, die man zuvor in der Werkstatt betrachtet hat, am Laufsteg bzw. auf Fotos davon zu sehen. :) Finde auch, dass die Fadenlauf-Designerinnen das toll gemacht haben!

Liebe Grüße.

 
Am/um 17. März 2015 um 08:12 , Blogger Webtrainer Wisba meinte...

verlinkt auf http://freaks.click/discussion/16/wer-war-dabei-modeschule-herbststrasse-fadenlauf-2015#latest

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden, der sich die Zeit nimmt und einen Kommentar (mit Bezug zum Beitrag) schreibt. Fragen beantworte ich gerne direkt unter dem Kommentar. Wenn du bei einer Antwort benachrichtigt werden willst, wähle einfach 'Ich möchte Benachrichtigungen erhalten'.

Vielen Dank,
Barbara

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite