This page has moved to a new address.

Goldene Stunden {London Retro Fitzrovia}

gretchens fragen: Goldene Stunden {London Retro Fitzrovia}

Mittwoch, 11. Februar 2015

Goldene Stunden {London Retro Fitzrovia}

londonretro_15
Wenn ich jetzt zum Fenster hinausschaue, sehe ich ein völlig verschneites, unter einer weißen Decke verschwindendes Wien und kann es kaum glauben, dass vor wenigen Tagen diese Fotos in der Wachau entstanden sein sollen. Der Plan war, sich schnell für einen Spaziergang in der wunderbaren Wintersonne hinauszustehlen, doch als wir die Schuhe angezogen hatten und die Tür öffneten, hatte sich der Himmel plötzlich innerhalb von wenigen Minuten verdunkelt und der Wind blies uns Schneeflocken entgegen. Überrascht und einigermaßen enttäuscht schlossen wir die Tür wieder und glaubten unser Vorhaben schon gescheitert, nur um keine halbe Stunde später ungläubig in strahlenden Sonnenschein hinauszustarren, wie es ihn nur in der goldenen Stunde vor Sonnenuntergang geben kann. Dass wir dann in der Angst vor einem erneuten Umschwung fast gelaufen sind, brauche ich wohl nicht extra zu erwähnen.

londonretro_01
Mein ganzes bisheriges Leben lang habe ich gedacht, mir würden keine Sonnenbrillen stehen. Irgendwie fühlte ich mich damit immer unwohl und bis zu einem gewissen Teil unecht. Passen wollte sowieso keine so richtig, und wenn ich sie wieder abnahm, hatte ich die ungeliebten roten Druckstellen seitlich an der Nase - vor allem der obere Teil meiner Nase ist nämlich etwas breiter.
Irgendwann fiel es mir dann wie Schuppen von den Augen - und mir ist es fast ein bisschen peinlich, dass ich das nicht früher verstanden habe - Billigsonnenbrillen aus der Accessoiresabteilung würden mir niemals passen, egal wie oft ich es noch versuchte.
Ich habe dann begonnen, immer wieder mal ein paar Sonnenbrillen aufzusetzen und auszuprobieren,  was mir gefällt, wenn es sich gerade ergeben hat, ob das nun im Duty Free am Flughafen oder beim Optiker war, wenn ich meine Kontaktlinsen abholte. Und langsam, aber sicher habe ich dann doch noch entdeckt, in welche Richtung eine eventuelle Sonnenbrille gehen könnte: Ich mag Retro-Sonnenbrillen, vielleicht auch mit einem sanften, unaufdringlichen Cat-Eye, und mir ist es außerdem wichtig, dass sie eine etwas breitere Brücke haben, damit sie an der Nase auch gut sitzen.

londonretro_02

londonretro_03

londonretro_04

londonretro_06

londonretro_10
Als ich bei Sunglasses Shop im riesigen Angebot von Marken-Sonnenbrillen stöbern und mir ein Modell aussuchen durfte, hat es nicht lange gedauert, bis ich mich in die London Retro Fitzrovia* in 'Schwarz Kristall' verliebt habe, eine großartige Brille im Retrostil mit runden, schwarzgrauen Gläsern. Was mir die Suche und endgültige Auswahl auf jeden Fall erleichtert hat, war die Tatsache, dass die meisten Sonnenbrillen im Onlineshop mit den genauen Maßen versehen sind und ich durch meinen 'Lernprozess' schon eine ungefähre Vorstellung davon hatte, was mir stehen könnte. Ein bisschen Angst hatte ich trotzdem, dass sie mir nicht passen würde, aber spätestens bei Ankunft der Brille waren alle Sorgen und Zweifel wie weggeblasen - ich finde sie in Echt sogar noch ein Stückchen schöner als online.
Einen Rat möchte ich euch trotzdem noch geben: Schaut vielleicht, ob ihr die Brille, die ihr euch online ausgesucht habt, bei einem Optiker in eurer Nähe anprobieren könnt oder sucht ein Modell, mit dem ihr die Größenangaben vergleichen könnt - das hat sich bei mir sehr bewährt!

londonretro_09

londonretro_08

londonretro_07

londonretro_11

londonretro_05

londonretro_13

londonretro_12

londonretro_18

londonretro_19

londonretro_20

londonretro_15

londonretro_16

londonretro_17

londonretro_14

Meine Vorfreude auf ein bisschen mehr Sonne und wärmere Temperaturen ist auf jeden Fall schon fast ins Unermessliche gestiegen, seit diese Sonnenbrille auf meiner noch recht winterblassen Nase sitzt. Denn warm war es beim Fotografieren wirklich nicht ;-) Vielen lieben Dank an den Sunglasses Shop für die hübsche Sonnenbrille!

Sonnenbrille: London Retro Fitzrovia*
Mantel: Zara
Kleid: Lydia Bright for Asos
Tights: H&M
Chelsea Boots: Humanic
Nägel: Maybelline Super Stay 7 Days in 'Cherry Sin'



*PR-Sample.
Die Sonnenbrille wurde mir kostenlos von Sunglasses Shop zur Verfügung gestellt.

Labels: , , ,

14 Kommentare:

Am/um 11. Februar 2015 um 11:33 , Blogger Carina TheGoldenAvenue meinte...

Ich finde dein Outfit wirklich gelungen, schlicht und trotzdem schön! Und die Sonnenbrille steht dir wirklich gut - also du brauchst wirklich keine Zweifel haben, dass dir keine Sonnenbrillen stehen ;-)
Carina
the golden avenue

 
Am/um 11. Februar 2015 um 11:50 , Blogger Barbara meinte...

Haha, das beruhigt mich :-) Danke dir, liebe Carina!

 
Am/um 11. Februar 2015 um 14:00 , Blogger LasheswithMascara meinte...

Ich habe mich sehr über den kurzen Wintereinbruch in Wien gefreut. Die Sonnenbrille steht dir sehr gut:)

 
Am/um 11. Februar 2015 um 14:16 , Blogger Barbara meinte...

Danke :-) Ja, ich fand es ebenfalls sehr toll.

 
Am/um 11. Februar 2015 um 14:21 , Blogger C. Marie meinte...

Die Sonnenbrille ist ein absoluter Hingucker! Und sie steht dir wirklich ausgezeichnet.
Ganz zu schweigen von dem Kleid! Großartige Outfitwahl und tolle Bilder!
Liebe Grüße
http://waterfallsalttears.blogspot.de/

 
Am/um 11. Februar 2015 um 14:48 , Blogger The Captain Wears Pearls meinte...

Du musst ja gefroren haben ohne Jacke. Das sind wirklich schöne und interessante Bilder! Außerdem gefällt mir dein Look sehr gut! :)
LG, Agnes

 
Am/um 11. Februar 2015 um 15:51 , OpenID lacitronella meinte...

Ich LIEBE die Photos! Jedes einzelne! Die Brille steht Dir ausgesprochen gut, ich freu mich schon, sie in echt zu sehen :) Eine sehr hübsche Fee bist Du, kann gar nicht glauben, dass es bei Euch ein Schneechaos gibt.
Viele Bussis aus der Ferne

 
Am/um 11. Februar 2015 um 17:12 , Blogger Mirela meinte...

Die Sonnenbrille steht dir richtig, richtig gut! Die Fotos sind wirklich schön geworden :) Und ich kenn das..ich tu mir beim Brillenkauf immer so schwer, bin froh dass ich mir mal die Ray-Ban Erika gegönnt habe, die passt einfach perfekt.

 
Am/um 11. Februar 2015 um 19:46 , Blogger Janina Cupcake meinte...

Das Outfit ist sehr schön, genauso wie die Bilder!:)
Die Sonnenbrille steht dir richtig gut!:)
Liebe Grüße,
Janina
i-have-lost-myself.blogspot.com

 
Am/um 12. Februar 2015 um 11:59 , Blogger The Garage Starlets meinte...

Beautiful! Great sunnies!

http://thegaragestarlets.com

 
Am/um 12. Februar 2015 um 17:54 , Blogger like a hobo* meinte...

Wow, was für wunderschöne Outfitfotos!!
Und die Brille passt dir perfekt! :)

 
Am/um 13. Februar 2015 um 09:59 , Anonymous Femme Noble meinte...

Hello♥
oha die Sonnenbrille!!!!! Toll, toll, toll ♥
Vielen Dank nochmal für Dein Kommentar. Schau doch mal wieder vorbei: www.femme-noble.de
Liebe Grüße

 
Am/um 13. Februar 2015 um 12:48 , Blogger Süchtig nach... meinte...

Wow die Fotos sind ja wunderschön geworden.. die Sonne steht einfach im perfekten Winkel, irre! Ich hab seit Jahren meine Ray Ban Aviator.. die liebe ich einfach heiß & innig.. aber auf meiner Wunschliste steht auch noch die Erika <3

Alles Liebe, Katii

 
Am/um 18. Februar 2015 um 20:02 , Blogger Vanessa meinte...

Wunderschöne Bilder. Das Licht ist einfach unglaublich. Liebst, Vanessa

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden, der sich die Zeit nimmt und einen Kommentar (mit Bezug zum Beitrag) schreibt. Fragen beantworte ich gerne direkt unter dem Kommentar. Wenn du bei einer Antwort benachrichtigt werden willst, wähle einfach 'Ich möchte Benachrichtigungen erhalten'.

Vielen Dank,
Barbara

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite