This page has moved to a new address.

Frischer Ingwertee mit Honig {Teezember Blogparade}

gretchens fragen: Frischer Ingwertee mit Honig {Teezember Blogparade}

Samstag, 13. Dezember 2014

Frischer Ingwertee mit Honig {Teezember Blogparade}

teezember_blogparade
Die lieben Mädels Vicky von My Mirror World, Hannah von Provinzkindchen und Steffi von All I want is everything haben Anfang des Monats eine wunderbare Blogparade gestartet - den Teezember. Der Gedanke dahinter ist, dass Teerezepte und Inspirationen geteilt werden, um die kalte Jahreszeit gebührend zu zelebrieren. Das Beste daran: Sie laden auch zum Mitmachen ein, deshalb gibt es heute meinen Beitrag dazu.

teezember_1
Ich bin ohnehin ein riesiger Teeliebhaber, zur Zeit ist diese Liebe aber besonders ausgeprägt und es vergeht kein Tag, an dem ich nicht mindestens einmal Tee trinke. Meistens ist es einfach nur ein Beutel Kamillen- oder Pfefferminztee, der ins heiße Wasser kommt, angesichts der tollen Ideen der drei Mädels vor mir habe ich mich aber dazu entschlossen, herzuzeigen, was ich mache, wenn ich mich ein bisschen mehr ins Zeug lege als gewöhnlich, aber trotzdem nicht zu viel Zeit für die Zubereitung aufwenden will.

Frischer Ingwertee mit Honig


1 Stück frischen Ingwer
Honig
heißes Wasser
ev. Zitrone

Die Zutaten sind, glaube ich, relativ selbsterklärend. Den Ingwer in Scheiben oder kleine Würfel schneiden und mit kochendem Wasser aufgießen. Am besten probiert ihr aus, für wie lange ihr ihn ziehen lassen wollt - mir persönlich wird der Tee zu stark bzw. scharf, wenn ich den Ingwer allzu lange ziehen lasse, für mich sind das meistens gute fünf Minuten. Anschließend mit einem Löffel Honig süßen. Außerdem könntet ihr, wenn ihr das mögt, auch noch einen Spritzer Zitronensaft dazugeben.

Übrigens - einer meiner Arbeitskollegen fragte mich mal überaus charmant, ob das denn 'Erdäpfelwasser' sei, was ich da trinke ;) Knapp daneben...

teezember_2

Gingerbread Spice Tea - www.mymirrorworld.com
Homemade Apfel-Zimt Tee - www.provinzkindchen.com
Orangen-Zimt Tee - www.allwantiseverything.at

Wie anfangs schon erwähnt, seid ihr alle von Vicky, Hannah und Steffi eingeladen, mitzumachen - auch das hübsche Teezember-Banner haben die drei dafür zur Verfügung gestellt, vielen lieben Dank dafür. Teilt doch einfach eure liebsten Rezepte und Teeinspirationen mit uns und schreibt ihnen und gerne auch mir den Link zu eurem Post in die Kommentare!

Labels: ,

11 Kommentare:

Am/um 13. Dezember 2014 um 14:22 , Blogger Carina TheGoldenAvenue meinte...

Ich mag die Kombo von Ingwer mit Zitrone total gerne, deinen Tee werd ich also bestimmt ausprobieren :)
Liebst, Carina

 
Am/um 13. Dezember 2014 um 15:56 , Blogger Barbara meinte...

Das freut mich! :D

 
Am/um 13. Dezember 2014 um 22:51 , Blogger hannah meinte...

total leckeres rezept, das ich ganz ganz sicher ausprobieren werde :) danke fürs mitmachen bei unserer parade liebe barbara ♥

 
Am/um 13. Dezember 2014 um 22:57 , Blogger Barbara meinte...

Danke vielmals für die schöne Aktion! :-)

 
Am/um 19. Dezember 2014 um 11:37 , Blogger TALINA meinte...

Leider hat mich so kurz vor den Feiertagen noch eine Erkältung erwischt und deine Teevariation hört sich nicht nur lecker an, sondern hat auch noch viele gesunde Zutaten :)
Den werde ich mir gleich mal aufbrühen.

http://talina-blog.blogspot.de/

 
Am/um 19. Dezember 2014 um 17:22 , Blogger Barbara meinte...

Ach du Arme! Ja, mach das auf jeden Fall, Ingwer soll ja super wärmen. Auch eine gute thailändische Kokos-Ingwer-Suppe oder was hilft dir sicher :-)
Ich wünsch dir gute Besserung und schöne Feiertage!
Barbara

 
Am/um 24. Januar 2015 um 17:04 , Anonymous Ingwertee Fan meinte...

Wow, tolle Bilder hast Du die selbst gemacht? Bin begeistert. Ich bin ja selbst Ingwer-Liebhaber, habe aber selten so schöne Bilder gesehen ;-). Das mit dem Erdapfelwasser war aber ein Joke, oder?

Liebe Grüße,
Nikolaj

PS: Besuch doch mal meine Webseite:
http://www.ingwerteeseite.de

 
Am/um 24. Januar 2015 um 18:29 , Blogger Barbara meinte...

Danke dir, ja, die habe ich selbst gemacht ;-)

 
Am/um 25. Januar 2015 um 15:28 , Anonymous Nikolaj meinte...

sehr professionell :)

 
Am/um 25. Januar 2015 um 16:28 , Blogger Barbara meinte...

Danke dir! Deine Webseite gefällt mir auch sehr gut :-)

 
Am/um 27. Januar 2015 um 15:03 , Anonymous Nikolaj meinte...

Danke :). Wenn du magst veröffentliche ich dein Bilderezept auf meiner Seite. Schreib mir doch einfach eine Mail bei Interesse!

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden, der sich die Zeit nimmt und einen Kommentar (mit Bezug zum Beitrag) schreibt. Fragen beantworte ich gerne direkt unter dem Kommentar. Wenn du bei einer Antwort benachrichtigt werden willst, wähle einfach 'Ich möchte Benachrichtigungen erhalten'.

Vielen Dank,
Barbara

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite