This page has moved to a new address.

Tear Down This Wall - Berlin #1 {Fernweh}

gretchens fragen: Tear Down This Wall - Berlin #1 {Fernweh}

Montag, 17. November 2014

Tear Down This Wall - Berlin #1 {Fernweh}

berlin_3
Im Sommer haben Florentine, eine liebe Freundin und Bloggerin, und ich mit dem Gedanken gespielt, ein paar Tage zu verreisen und ehe wir es uns versahen, ehe wir es uns anders überlegen konnten, hatten wir einen Flug für Anfang November nach Berlin gebucht. Vorletztes Wochenende war es dann so weit.

berlin_1
Wir hatten uns unwissentlich ein ganz besonderes Wochenende ausgesucht - 25 Jahre Mauerfall, was zu den vielen verschiedenen Seiten und Facetten, die wir an Berlin entdeckten, noch eine weitere spannende Dimension hinzufügte und ich bin unglaublich dankbar, dass ich all das sehen durfte.

berlin_2
Was ich besonders gerne zum Einstieg mache, wenn ich in eine neue Stadt komme, ist eine Stadtführung. Meistens erkundige ich mich, ob von Sandeman's New Europe Walking Tours auf Trinkgeldbasis angeboten werden, denn mir gefällt das Konzept, dass man zahlen kann, was einem die Führung wert war und dass man aber gleichzeitig eine sehr unterhaltsame und spannende Führung erhält, da der Guide natürlich immer darauf bedacht ist, einem das Bestmögliche zu bieten, um auch selbst gut dabei auszusteigen.

berlin_4
Es war eine gute Entscheidung, den Stadtrundgang gleich an den Beginn unserer Reise zu stellen, da wir so einerseits schon ein paar wunderbare Eindrücke gesammelt und wertvolle Informationen das Jubiläumswochenende betreffend erhalten hatten (wann zum Beispiel Michail Gorbatschow bei Checkpoint Charlie eine Rede halten würde) und gleichzeitig die größten, bekanntesten Sehenswürdigkeiten gleich abhaken konnten.

berlin_7
Berlin ist im Herbst eine wunderschöne Stadt, wenn ich jetzt an unsere ausgedehnten Spaziergänge zurückdenke, ist ein immer wiederkehrendes Bild das wunderschöne goldene Herbstlaub, das einfach überall zu sein scheint.

berlin_8

berlin_9
An diesem ersten Tag unserer Reise war alles in traumhaft schönes weiches Licht getaucht, auch das ist ein Bild, das sich bei mir eingeprägt hat. 


berlin_10
Wir sind auch auf den Fernsehturm am Alexanderplatz gefahren, wo uns ein in Dunst gehülltes, vom Sonnenuntergangslicht umspieltes Berlin aus der Vogelperspektive erwartete, diesen Blick vom Fernsehturm möchte ich jedem ans Herz legen, der ein bisschen etwas für tolle Aussichten übrig hat.

berlin_11
Florentine hat auf ihrem Blog La Citronella ebenfalls über unsere Reise berichtet, ich freue mich so über ihre schönen Worte und Bilder, überhaupt war es mehr als großartig, sie als Reisebegleiterin zu haben.

berlin_12

Es werden in den nächsten Tagen noch einige Fotos aus Berlin folgen, ich freue mich schon darauf. In der Zwischenzeit könnt ihr auch gerne noch einen Blick in meine Travel Makeup Bag werfen.

Labels: , ,

4 Kommentare:

Am/um 17. November 2014 um 09:03 , OpenID lacitronella meinte...

Mein Herz schlägt jedes Mal höher, wenn ich Photos von Berlin sehe. Dein Beitrag bereitet mir große Freude, weil Du so recht hast, diese Tage waren wirklich außergewöhnlich und besonders. Ich kann die nächsten Posts (es werden ja hoffentlich noch mehr? :) ) kaum erwarten!

Fühl Dich umarmt!

 
Am/um 17. November 2014 um 09:28 , Blogger Barbara meinte...

Danke für die lieben Worte :-) Ja, zwei werden diese Woche noch folgen...

 
Am/um 17. November 2014 um 12:48 , Blogger Kathies Cloud meinte...

Sehr schöne Bilder hast du da von Berlin gemacht :) Ich werde Ende Dezember ein paar Tage dort verbringen und bin schon sehr gespannt was diese Stadt zu bieten hat - dein Post hat auf jeden Fall meine Vorfreude verstärkt - vielen Dank dafür :)

Liebe Grüße
Kathi

 
Am/um 17. November 2014 um 17:41 , Blogger Julia meinte...

Ich war erst einmal in Berlin, kann mich aber kaum daran erinnern, weil ich noch ein Kind war. Deine Fotos sind total schön und ich hoffe, Berlin bald mal besuchen zu können und die Stadt nochmal neu zu entdecken. Im Herbst scheint es dort ja wirklich wunderschön zu sein :)

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden, der sich die Zeit nimmt und einen Kommentar (mit Bezug zum Beitrag) schreibt. Fragen beantworte ich gerne direkt unter dem Kommentar. Wenn du bei einer Antwort benachrichtigt werden willst, wähle einfach 'Ich möchte Benachrichtigungen erhalten'.

Vielen Dank,
Barbara

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite