This page has moved to a new address.

Weitgereiste Beauty-Produkte {Sephora Haul}

gretchens fragen: Weitgereiste Beauty-Produkte {Sephora Haul}

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Weitgereiste Beauty-Produkte {Sephora Haul}

sephora_1

Eine liebe Freundin von mir war vergangenen Monat in den USA und so großzügig, meine US-Only Beauty Products-Wunschliste in ihrem Reisegepäck mitzunehmen. Eine Liste, die durch Monate hindurch entstanden ist, als ich nur sehnsüchtig auf den Computerbildschirm starren konnte, während amerikanische und englische Beauty-Bloggerinnen und Youtuberinnen ihre Schätze herzeigten (Das hört sich jetzt dramatischer an, als es in Wirklichkeit war...).

Deshalb war ich unglaublich aufgeregt, als besagte Freundin mir anbot, für mich bei Sephora vorbeizuschauen. Hier stelle ich nun meine neuen, aber bereits weit gereisten Kosmetikprodukte vor.

sephora_2

Der Hourglass Ambient Lighting Blush in 'Ethereal Glow', ein Hybrid aus dem anscheinend allseits bekannten und geliebten Hourglass Ambient Lighting Powder und einem traditionellen Blush in Puderform. Können soll er das Beste aus beiden Welten - Highlight und Farbtupfer. Ich habe mir die Farbe im Hinblick auf die für mich definitiv bevorstehende noble Winterblässe ausgesucht, die durch einen Hauch an Highlight und Rosé gut in Szene gesetzt werden will. Für Tage, an denen ich keinen 'Oh, sie hat rosa Wangen'-Blush will, sondern eine Art frisches, aber zartes, pastelliges Strahlen. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass ich je müde werde, die wunderschöne Marmorierung zu bewundern.

sephora_3

Anna von Vivianna Does Makeup schreibt über den Tarte Amazonian Clay 12-Hour Blush: 'If you're going to pick up one thing from the [Tarte] line-up then make it one of these. Best. Blushers. Ever.' Deshalb war es für mich klar, dass sie auch auf meine Wunschliste mussten. Links sieht man 'Tipsy', eine gesund machende Mischung aus Pink, Koralle und Orange, und rechts 'Exposed', eher in Richtung Rosenholz gehend, für Tage, an denen ich nudefarbene Wangen bevorzuge. Die Pigmentierung und der Halt sollen grandios sein, nicht umsonst schwärmt jeder, der sie hat, mit einer gewissen Regelmäßigkeit davon.

sephora_4

Die Sephora Pro Airbrush Foundation Brush-Entdeckung schreibe ich Amelia Liana zu, sie hat so davon geschwärmt, dass ich neugierig geworden bin. Das und meine generelle Schwäche für Make-up-Pinsel haben zum Kauf geführt. Mir gefällt der lange Griff, man fühlt sich so artistic, während man doch eigentlich keine Ahnung hat, was man tut. Eine Art Kappe ist auch dabei, man kann sie also ohne Sorge unterwegs mitnehmen - falls sie von der Länge her in den Make-up-Beutel passt. Ich hätte eigentlich erwartet, dass sie so ähnlich sein würde wie die Zoeva 102 Silk Finish, aber sie ist viel, viel weicher - ich bin schon gespannt.

sephora_5


Durch Lily Pebbles habe ich den Sephora Cream Lip Stain in '01' entdeckt, ein ganz fabelhaftes Rot mit exremer Pigmentierung und extremer Haltbarkeit. Ich denke, von allen roten Lippenprodukten, die ich mir in letzter Zeit zugelegt habe, muss das wohl mein absoluter Liebling sein.

sephora_6

Hier noch ein paar Swatches von den weitgereisten Produkten. Den Sephora Lip Cream Stain-Swatch habe ich wieder einmal kaum herunterbekommen, was ich als gutes Zeichen für die Haltbarkeit auf den Lippen sehe. Ich bin mit meiner Wahl, die ich ja von zuhause aus getroffen habe, unheimlich glücklich und freue mich, dass sich die Freundin, die in Amerika war, Zeit für mich genommen hat und mir alles mitgebracht hat. Danke dafür.


Habt ihr auch eine Wunschliste? Was steht darauf?

Labels: , , ,

15 Kommentare:

Am/um 8. Oktober 2014 um 13:41 , Blogger frl. wunderbar meinte...

Liebe Barbara, den Kameragurt habe ich vor einiger Zeit über http://shootbags.com/ gekauft :)

 
Am/um 8. Oktober 2014 um 14:02 , Blogger Vaeny Zing meinte...

Uhh...echt tolle Sachen *-* ich würde mich ja ein Keks freuen wenn man mir sowas mitbringt :D

das erste Blush gefällt mir total, gerade die Farbe *-*

 
Am/um 8. Oktober 2014 um 14:11 , Blogger Barbara meinte...

Ja, mir auch. Wahrscheinlich gerade deshalb, weil es kein typischer Blush ist, sondern eben eher in Richtung Highlighter geht. Die spiegelnde Verpackung ist aber eine kleine Challenge, da ich ständig damit beschäftigt bin, sie von Fingerabdrücken zu befreien :-)

 
Am/um 8. Oktober 2014 um 16:50 , OpenID lacitronella meinte...

Juhu, endlich wieder Mittwoch und ein neuer Blogpost online!
Barbara, schön langsam steckst Du mich mit Deiner Makeupsucht (oder besser -leidenschaft!) an. Die Tarte Amazonian Blushes sind äußerst verlockend, ich würde mich aber auch über eine gute Bronzing Powder-Empfehlung freuen.
Auf meiner Wishlist ganz ganz oben steht im Moment das Advanced Night Repair Serum von Estée Lauder (das ich so gern meiner Mama entwenden würde) und zig neue Lippenstifte, wobei eine kleine Wunscherfüllung schon am Weg zu mir sein sollte :)

Liebsten Gruß
Florentine

 
Am/um 8. Oktober 2014 um 17:21 , Blogger Barbara meinte...

Haha, du bist ja lustig... Für helle Haut schau dir mal den The Body Shop Honey Bronze in 02 an. Der schimmert nicht und ich mag ihn eigentlich recht gern, weil er unglaublich natürlich aussieht. Ich bin nicht so der 'Her mit dem goldenen Schimmer'-Bronzer-Typ.... Sonst, eher als Contour Powder mag ich noch MAC Harmony, eigentlich ein Blush, aber der richtige Farbton. Oh, hast du bei FeelUnique bestellt? ;-)

 
Am/um 8. Oktober 2014 um 21:31 , Blogger like a hobo* meinte...

Wow, diese Marmorierung im Hourglass Blush ist so schön!
Und das mit der (vornehmen) Blässe kenne ich nur zu gut.... durch das ganze Jahr hindurch ;)

 
Am/um 8. Oktober 2014 um 22:19 , Blogger Kerstin Neko meinte...

Ohhja ich hab auch eine Wunschliste♥ Die ist aber zu lang, um sie hier zu schreiben. Ich möchte jedoch nicht unbedingt Produkte aus den U.S.A (obwohl deine hier echt toll aussehen), sondern aus Japan bzw. Korea. In Japan gibt's z.B eine bestimmte Art falscher Wimpern, die sehr natürlich aussehen und die ich so gerne mal testen würde :)) Bestellen im Internet mag ich nicht so gerne, also muss ich wohl oder übel mal hin oder jemanden "beauftragen".
Ich finde, dass kosmetikprodukte aus anderen Ländern immer das gewisse "Etwas" haben. Es hat sie nicht jeder und man hat meistens eine bestimmte Erinnerung an das Land (oder an die Person, die einem das Produkt mitgebracht hat). Und jaa haha bei den ganzen Youtubern werde ich auch immer etwas neidisch ;)

 
Am/um 9. Oktober 2014 um 00:49 , Blogger Barbara meinte...

Haha :-) Dafür kann man sich bei Foundations meistens nicht so verzetteln. Entweder die hellste Farbe passt, oder sie ist zu dunkel. Da ist man recht schnell mit dem Durchprobieren fertig :-)

 
Am/um 9. Oktober 2014 um 00:52 , Blogger Barbara meinte...

Ja total, mit dem gewissen Etwas stimm ich dir auf jeden Fall zu. Ich hab auch schon viel von asiatischer Kosmetik gehört, aber da kenn ich mich nicht zu gut aus. Die Fairydrops Scandal Queen Waterproof Mascara soll ja ganz grandios sein, ich weiß aber nicht, ob man die hier vielleicht irgendwie übers Internet bekommen kann, beauftragen kann ich sicher so schnell niemanden...
Danke fürs Vorbeischauen!

 
Am/um 9. Oktober 2014 um 07:25 , OpenID lacitronella meinte...

Danke für die Tipps, das mit dem Glitter dachte ich mir schon, muss ich aber auch nicht unbedingt haben. Ich freu mich jetzt schon richtig auf den nächsten Woman's Day, dann kann man sich ja wieder mal was gönnen :D
Und nein, FeelUnique war's (noch!) nicht, da stand noch etwas anderes ganz ganz oben auf meiner Wunschliste :-)

 
Am/um 9. Oktober 2014 um 08:05 , Blogger Barbara meinte...

;-) Dann bin ich schon gespannt!

 
Am/um 10. Oktober 2014 um 16:36 , Blogger Michèle Kruesi meinte...

Die Produkte sehen richtig toll aus. Sephora rockt halt einfach!

www.thefashionfraction.com

 
Am/um 11. Oktober 2014 um 07:50 , Blogger Barbara meinte...

Total :-)

 
Am/um 13. Oktober 2014 um 14:04 , Blogger Andreea G. meinte...

Habe gerade deinen Blog durch Der Blasse Schimmer entdeckt. Schöner Blog!

Ich habe auch eine Sephora Wunschliste. Ich möchte mir unbedingt die Powder von Hourglass kaufen, dann Produkte von Too Faced und Nars.

Ich muss bald meine erste Bestellung aufgeben :)

Meine Mama war vor einigen Monaten in Frankreich bei Sephora, aber da hatten sie leider keine Hourglass Produkte :(

 
Am/um 13. Oktober 2014 um 15:58 , Blogger Barbara meinte...

Danke, das ist lieb, dass du das sagst!
Ja, das ist das Problem, Sephora ist in den einzelnen Ländern nochmal total unterschiedlich, was das Angebot angeht. Generell denke ich mir, dass der amerikanische insofern interessanter ist, als es so unglaublich viele Marken gibt, die man bei uns einfach nicht bekommt. Nars habe ich schon ein paar Sachen, Too Faced noch nichts. Leider wird nach Österreich nicht geliefert...

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden, der sich die Zeit nimmt und einen Kommentar (mit Bezug zum Beitrag) schreibt. Fragen beantworte ich gerne direkt unter dem Kommentar. Wenn du bei einer Antwort benachrichtigt werden willst, wähle einfach 'Ich möchte Benachrichtigungen erhalten'.

Vielen Dank,
Barbara

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite